DS2© NASA

Allgemeines

Nation:  USA
Besatzung:  Unbemannte Mission
Dauer:  k.A.
Ziele: 

Test neuer Technologien für zukünftige Missionen, Untersuchung des Marsuntergrunds hinsichtlich Eis und seiner thermaler Eigenschaften.

 

Flugdaten

Startdatum:  3. Januar 1998, Mitflug auf Mars Polar Lander
Startplatz:  Cape Canaveral
Trägerrakete:  Delta II 7425
Masse:  3,57 kg
Bahndaten:  Siehe unten
Missionsende:  3. Dezember 1999

 

Nutzlast

Unter anderem befinden sich auf der Sonde:

  • Impact Accelerometer: Untersuchung der physikalischen Eigenschaften des Marsregoliths wie Härte des Materials sowie Nachweis feinskaliger Schichten aus Eis, Staub bzw. Sedimenten.
  • Evolved Water Experiment: Nachweis von Wasser unterhalb der Oberfläche.
  • Soil Conductivity Experiment: Messung der Bodentemperatur um die Sonde herum während des Abkühlens nach dem Impakt zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit des Regoliths.
  • Atmospheric Descent Accelerometer: Messung der Verzögerung der Sonde während des Abstiegs durch die Marsatmosphäre zur Bestimmung von Profilen zu Dichte, Druck und Temperatur der Atmosphäre.

 

Ergebnisse

Die Sonde ist mit Mars Polar Lander verloren gegangen.

 

Informationen im WWW

 

Bemerkungen

(keine)

 

Flugbahn und Aufbau der Sonden

 DS2 trajectory© NASA (Mars Polar Lander/Deep Space 2 Press Kit)

DS2 EDL© NASA/JPL

DS2 Aufbau© NASA/JPL