Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zeige Navigation

KPLO© Ministry of Science and ICT

Allgemeines

Nation:  Südkorea
Besatzung:  Unbemannte Mission
Dauer:  mindestens ein Jahr nach Eintritt in den Mondorbit
Ziele:  Untersuchung des Mondes aus dem Orbit

Flugdaten

Startdatum:  4. August 2022
Startplatz:  Cape Canaveral
Trägerrakete:  Falcon 9
Masse:  550 kg
Bahndaten:  Mondorbit
Missionsende:  aktiv

 

Nutzlast

Unter anderem befinden sich auf dem Orbiter:

  • KPLO Gamma Ray Spectrometer (KGRS): Messung der von der Mondoberfläche ausgehenden Gammastrahlen zur Bestimmung der elementaren Zusammensetzung
  • KPLO Magnetometer (KMAG): Messung des lokalen Magnetfeldes des Mondes und Charakterisierung des Umgebung des Mondes
  • Lunar Terrain Imager (LUTI): Hochauflösende Kamera, Suche nach möglichen Landestellen für zukünftige Missionen
  • ShadowCam: Ultrasensitive Kamera für Gebiete mit wenig Licht in den permanent verschatteten Regionen des Mondes
  • Wide-Angle Polarimetric Camera (PolCam): Untersuchung der Zusammensetzung der Mondoberfläche und der vulkanischen Ablagerungen
  • Delay-Tolerant Networking Experiment (DTNPL): Kommunikationsexperiment zur Kommunikation mit Landeeinheiten

 

Ergebnisse

k.A.

 

Informationen im WWW

 

Bemerkungen

Der Satellit erreichte planmäßig die Transferbahn zum Mond.

 

Flugbahn der Sonde

KPLO trajectory
© KPLO