LRO© NASA

Allgemeines

Nation:  USA
Besatzung:  Unbemannte Mission
Dauer:  Nominal 1 Jahr, Verlängerung bis auf 5 Jahre möglich
Ziele:  Mondorbiter

 

Flugdaten

Startdatum:  18. Juni 2009
Startplatz:  Cape Canaveral
Trägerrakete:  Atlas V401
Masse:  949 kg (ohne Treibstoff)
Bahndaten:  Siehe unten.
Missionsende:   Verlängerung beantragt

 

Nutzlast

Unter anderem befinden sich auf dem Satelliten:

  • Lunar Reconnaissance Orbiter Camera (LROC
  • Diviner Lunar Radiometer Experiment: Lyman-Alpha Mapper (LAMP)
  • Lunar Orbiter Laser Altimeter (LOLA)
  • Lunar Exploration NeutronDetector (LEND)
  • Cosmic Ray Telescope for the Effects of Radiation (CRaTER)

 

Ergebnisse

Die Mission ist noch aktiv.

 

Informationen im WWW

 

Bemerkungen

Lunar Reconnaissance Orbiter wurde zusammen mit dem Lunar Crater Observation and Sensing Satellite (LCROSS) am 18. Juni 2009 gestartet. Der Orbiter wurde auf eine direkteMondbahn gebracht,erreichte den Mond am 23. Juni 2009 und trat in eine Umlaufbahn ein. An die 60tägige Testphase schließt sich die einjährige nominale Phase an. Die Mission wurde bereits mehrmals verlängert.

 

Missionsphasen und Aufbau der Sonde

 LRO timeline 2© NASA

LRO diagram2© NASA