Chandrayaan2 Auto6© ISRO

Allgemeines

Nation:  Indien
Besatzung:  Unbemannte Mission
Dauer:  ca. 7 Jahre (Orbiter)
Ziele:  Mondorbiter, Lander Vikram und Rover Pragyan

 

Flugdaten

Startdatum:  22. Juli 2019
Startplatz:  Sriharikota, Indien
Trägerrakete:  GSLV-MkIII
Masse:  3850 kg
Bahndaten:  Siehe unten
Missionsende:  k.A.

 

Nutzlast

Unter anderem befinden sich auf dem Orbiter:

  • Orbiter High Resolution Kamera (OHRC): Kamera für hochauflösende Aufnahmen, vor allem der Landestelle des Landers Vikram
  • Terrain Mapping Camera 2 (TMC 2): Kamera zur dreidimensionalen Kartierung der Mondoberfläche
  • Imaging InfraRed Spectrometer (IIRS): mineralogische Kartierung
  • Solar X-ray Monitor (XSM): Messung des solaren Röngtenspektrums über die Zeit
  • Chandrayaan 2 Atmospheric Compositional Explorer 2 (CHACE 2): Massenspektrometer zur Analyse der lunaren Exosphäre
  • Chandrayaan 2 Large Area Soft X-ray Spectrometer (CLASS): Röntgenfluoreszenzspektrometer, Messung der globalen Verteilung verschiedener Elemente
  • Dual Frequency Radio Science (DFRS) Experiment: Untersuchung der Verteilung und temporalen Schwankung der Elektronendichte in der lunaren Ionosphäre
  • Dual Frequency Synthetic Aperture Radar (DFSAR): Kartierung der polaren Regionen des Mondes und Bestimmung der Mächtigkeit und Verteilung des Regoliths

 

Unter anderem befinden sich auf dem Lander:

  • Kamera
  • Radio Anatomy of Moon Bound Hypersensitive ionosophere and Atmosphere (RAMBHA): Messung der oberflächennahen Plasmaumgebung
  • Chandra’s Surface Thermophysical Experiment (ChaSTE): Messung des Themperaturgradienten und der Wärmeleitfähigkeit des Regoliths bis in eine Tiefe von 10 cm
  • Instrument for Lunar Seismic Activity (ILSA): Seismometer zur Messung von Mondbeben
  • Laser Reflector Array (LRA): Spiegelset zur Reflektion von Laserpulsen aus dem Mondorbit

 

Instrumente auf dem Rover:

  • Navigation Kameras zur Erzeugung von Stereobildern
  • Alpha Particle X-Ray Spektrometer (APXS): Bestimmung der Zusammensetzung von Boden und Gesteinen
  • Laser Induced Breakdown Spectrometer (LIBS): Bestimmung der Zusammensetzung von Boden und Gesteinen

 

Ergebnisse

Der Orbiter arbeitet planmäßig.

 

Informationen im WWW

 

Bemerkungen

Die Abtrennung des Landemoduls erfolgt am 2. September 2019. In 2,1 km Höhe ging der Funkkontakt verloren, das Landemodul mit dem Rover ist abgestürzt. Der Orbiter arbeitet planmäßig.

 

Flugbahn, Sonde, Lander und Rover

 Chandrayaan2 trajectory© ISRO

 Chandrayaan2 aufbau© ISRO

 Chandrayaan2 lander© ISRO

 Chandrayaan2 rover© ISRO