sdo concept hi© NASA/Goddard Space Flight Center/Conceptual Image Lab

Allgemeines

Nation:  USA
Besatzung:  Unbemannte Mission
Dauer:  5-10 Jahre (geplant)
Ziele:  Erforschung der Sonne aus dem Erdorbit

 

Flugdaten

Startdatum:  11. Februar 2010
Startplatz:  Cape Canaveral
Trägerrakete:  Atlas V
Masse:  3100 kg
Bahndaten:  Geosynchrone Umlaufbahn
Missionsende:  k.A.

 

Nutzlast

Auf dem Satelliten befinden sich unter anderem:

  • Extreme Ultraviolet Variability Experiment (EVE): Messung der Sonnenstrahlung im extremen Ultraviolett
  • Helioseismic and Magnetic Imager (HMI): Messung der solaren Veränderlichkeit sowie verschiedener Komponenten der solaren magnetischen Aktivität.
  • Atmospheric Imaging Assembly (AIA): globale Aufnahmen der Sonne in neun verschiedenen Wellenlängenbereichen des Ultraviolett bis extremen Ultraviolett sowie im sichtbaren Licht mit hoher Auflösung

 

Ergebnisse

k.A.

 

Informationen im WWW

 

Bemerkungen

keine

 

Aufbau der Sonde

 SDO diagram© NASA