luna15© kein Nachweis

Allgemeines

Nation:  UdSSR
Besatzung:  Unbemannte Mission
Dauer:  k.A.
Ziele:  Landung auf dem Mond mit Probenrückkehr

 

Flugdaten

Startdatum:  28. Oktober 1974
Startplatz:  Baikonur
Trägerrakete:  Proton 8K82K/11S824
Masse:  5.600 kg
Bahndaten:  Mondorbit erreicht am 2.11.1974, Landung am 6.11.1974 im Mare Crisium bei 13° N und 62° O
Missionsende:  9. November 1974

 

Nutzlast

  • Bohrgerät zur Probennahme von Material aus einer Tiefe bis zwei Meter
  • Fernsehkameras

 

Ergebnisse

k.A.

 

Informationen im WWW

 

Bemerkungen

Nach erfolgreichem Start zum Mond und Erreichen des Mondorbits wurde die Sonde bei der Landung im Mare Crisium beschädigt, so dass die Apparate zur Probenentnahme nicht mehr arbeitsfähig waren. Es wurden aber dennoch Experimente durchgeführt, bis die Batterien leer waren. Da keine Bodenproben genommen werden konnten, wurde auf den Rückstart zur Erde verzichtet.